Best of Unsigned 2019 - Runde 1 mit 7Ules, Beginning, Intrepid, Mediokrist, Sky of Colours

Sa, 23.02.19



Best of Unsigned 2019 - Vorrunde 1

Zum 14. mal gibt es das "Best of Unsigned" Festival und wieder wollen die Veranstalter jungen, talentierten Bands die Chance geben, zu zeigen was sie draufhaben. Organisiert wird das Festival von rocko e.V. (Verein zur Förderung von Rockmusik) in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum Altenberg in Oberhausen. Den Gewinnern des Festivals winken attraktive Preise wie die Teilnahme beim Olgas-Rock Festival, EselRock Festival und eine Live-Recording-Session (Bild & Ton!) vor Publikum in den tresohr Studios! Es gibt 3 Vorrunden bei der jeweils 5 Bands 30 Minuten lang spielen. Die Jury und das Publikum entscheidet, welche 2 Bands einer jeden Vorrunde in das Finale am Samstag, den 27. April 2019 einziehen. Auch beim Finale bewertet sowohl Publikum als auch die Jury über die besten "unsigned"-Bands des Ruhrgebiets.

In der 1. Vorrunde am 23.02.2019 spielen:
7Ules (Essen)
7ules, das ist deutsche Rapmusik. Mal oldschool, mal modern, aber immer mit Liebe zur Musik und dem Anspruch echte Inhalte zu bieten. Gemeinsam mit Lenny Latenz und WorthItBeats wird live ein abwechslungsreiches Set zwischen entspannten Klängen und Turnup geboten.

Beginning (Dinslaken)
Moderner, melodischer Metal mit einer guten Portion Metalcore vermischt steht an der Tagesordnung und ergibt den facettenreichen, energischen Sound von Beginning aus Dinslaken.

Intrepid (Duisburg)
Was passiert wenn sich fünf Leute aus Liebe zur Musik zusammenfinden? Genau - eine Band. Intrepid gründeten sich 2011 in Duisburg. Ihr Stil lässt sich als Alternative Rock bezeichnen und umfasst Einflüsse von Paramore, den Arctic Monkeys bis hin zu den Foo Fighters.

Mediokrist (Krefeld / Duisburg)
Eine deutschsprachige Metalcore Band mit der musikalischen Grundidee, den Metalcore in seiner klassischen Art mit Einflüssen aus Punk, Hardcore und modernen Sub-Genres anzureichern, dezente Akzente durch 80`s Vibes zu setzen und den Zuhörer durch eine spannungsgeladene und energetische Bühnenshow mitzureißen.

Sky of Colours (Bochum)
Ein unabhängiges Quintett aus Bochum in der melodycorepunkrockwhatever Sparte. Man wird bei uns eine rebellische Ader finden, das melancholische Seufzen und harte Breakdowns, wenn der Alltag und die Realität verarbeitet werden mussten. All das sind Teile von uns, die sich als Stücke immer neu erfinden.

Einlass 18:30 Uhr

Beginn 19:15 Uhr

Eintritt VVK: 7,- € (+ Geb.) / AK: 9,- €

Jetzt Tickets kaufen!