Static Roots presents: Andrew Combs // support: Malin Pettersen

So, 04.09.22



Static Roots presents:
Andrew Combs


Singer, Songwriter aus Nashville zu Gast im Zentrum Altenberg Im Rahmen der Reihe "static roots presents" stellt das Static Roots Festival den Country Singer/Songwriter Andrew Combs im Zentrum Altenberg, Oberhausen, vor. Andrew Combs stammt aus Dallas und lebt heute in der Nähe desjenigen Flughafens von Nashville, der in der Eröffnungssequenz von Robert Altmans Country-Musik-Odyssee verewigt wurde. Hier im Wirbel des digitalen Narzissmus des 21. Jahrhunderts, wo sich Identität wie eine 24/7-Social-Media-Softshoe-Performance anfühlen kann, macht Combs Musik, die mit dem Unsubtilen kämpft. Wie der bahnbrechende Farbfotograf William Eggleston sieht er das Alltägliche und Banale als den sichersten Weg zur Transzendenz, und er versteht intuitiv, dass das Offensichtlichste oft mit dem Heiligen gespickt ist. Als Songwriter verlässt sich Combs beim Bemalen seiner Leinwände eher auf meditative Zurückhaltung als auf auffälliges Beharren, eine Technik, die seiner Vorstellung von der Natur als überfließender spiritueller Quelle entspricht. Andrew Combs wird in Oberhausen von seiner hochkarätigen Band begleitet.

Support: Malin Pettersen

andrewcombsmusic.com/
staticrootsfestival.com

Einlass 19:00 Uhr

Beginn 20:00 Uhr

Eintritt 20,- € (+ Geb.) / tba

Jetzt Tickets kaufen!